SPÖ Gars am Kamp

SPÖ kämpft für Einkommensentlastung

SPÖ kämpft für Einkommens-Entlastung

Immer mehr Experten fordern eine baldige Steuerreform ein – und finden damit bei der Mehrheit der Bevölkerung Anklang, die das derzeitige System als ungerecht empfindet. Die SPÖ setzt sich schon lange dafür ein, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten und Vermögen mehr zu besteuern. Vermögensteile, die einen Freibetrag von einer Million Euro überschreiten, könnten mit einem Steuersatz von durchschnittlich 0,5 Prozent belegt werden – das brächte rund zwei Milliarden Euro Einnahmen. Ein Blick über die Grenze zeigt, dass es geht. Durch die Vermögenssteuer kommen in der Schweiz umgerechnet 4,5 Milliarden Euro pro Jahr zusammen.